​„ATMOS MedizinTechnik steht für außergewöhnliche Innovationen für ein besseres Leben!“

Peter Greiser / Vorsitzender

Aufbruch in ein neues Zeitalter

In den Industriestaaten sind die öffentlichen Kassen leer, doch das bremst das Wachstum im Gesundheits­markt nur wenig. Die Nachfrage steigt vor allem in den Schwellenländern. Werden derzeit noch rund 50 Pro­zent der weltweit produzierten Medizintechnikproduk­te in den USA angewendet, entwickeln sich die Märkte in Asien, Afrika und Lateinamerika mit Steigerungsra­ten von bis zu 15 Prozent pro Jahr.

Maik Greiser, Gerlinde Greiser, Frank Greiser
Maik Greiser, Gerlinde Greiser, Frank Greiser (v.l.n.r.)

Komplettlösungen sind die Zukunft

Gründe für die Steigungsrate sind eine wachsende Mit­telschicht, die mehr Geld für Gesundheitsleistungen aufwendet, sowie verstärkte Investitionen von Staa­ten wie China in die Verbesserung ihrer Gesundheits­versorgung. In diesen Märkten ist ATMOS mit seinen Komplettlösungen exzellent aufgestellt. Seit Jahren bauen wir unsere hohe Expertise innovativer Saug- und Drainagetechnologien für den OP- und Pflegebe­reich konsequent aus und setzen im HNO-Bereich und der Gynäkologie auf komplette Arbeitsplatzlösungen. Mit rund 280 Mitarbeitern entwickeln wir am Stamm­sitz Lenzkirch Lösungen für den Weltmarkt, die nicht nur bezahlbar sind, sondern darüber hinaus auch Be­handlungskosten reduzieren, indem sie dem medizinischen Fachpersonal optimale Arbeitsabläufe bieten und so Behandlungen beschleunigen.

Mit starken Partnern vorangehen

Wir sind davon überzeugt, dass unseren Innovationen die Zukunft gehört. Aus diesem Grund entwickeln und vertreiben wir unsere eigenen Lösungen weltweit über unsere 13 Tochterfirmen und ca. 70 Ländervertretun­gen. Darüber hinaus unterstützen wir unsere Unter­nehmenspartner im Rahmen strategischer Allianzen mit einzigartigen Spezialentwicklungen im Bereich un­serer Kernkompetenz - der medizinischen Absaugung und Workflowoptimierung.