​Innovation und Qualität - das sind die tragenden Säulen von ATMOS. Im Zentrum unserer Bestrebungen stehen die Kundenanforderungen.

Qualität muss man erst denken, dann produzieren.

Ständig sind wir auf der Suche nach neuen Herausforderungen mit dem Ziel, Spitzenpartner unserer Kunden zu sein und mit hochwertigen und innovativen Lösungen zu ihrem Erfolg beizutragen. Qualität ist für uns ein strategischer Erfolgsfaktor und unser integriertes Qualitätsmanagementsystem ist Ausdruck dieses übergreifenden Qualitätsverständnisses.

Zertifikate zum Download

ATMOS-Qualität baut auf Verantwortung.

Wir beschränken Qualität nicht auf unsere Produkte, sondern streben ein Höchstmaß an Unternehmensqualität an. Dies schließt auch die Umweltqualität mit ein, denn uns ist bewusst, dass der langfristige Unternehmenserfolg bei endlichen Ressourcen und einer begrenzten Belastbarkeit der Ökosysteme den bewussten Umgang mit der Umwelt voraussetzt. Umweltschutz und Energieeffizienz sind Teil des ATMOS Qualitätsmanagementsystems.

ATMOS Qualität orientiert sich am Markt.

Die Qualität der Prozesse und der Produkte müssen mit der Qualifikation der Mitarbeiter zusammenspielen, um das Geschäftsergebnis abzusichern. Nur so werden wir langfristig sichere Arbeitsplätze zur Verfügung stellen können. Dabei haben wir immer im Auge, dass unsere Kunden es sind, die uns in einem wettbewerbsorientierten Markt die Qualitätsziele vorgeben. Sie erwarten zu Recht fehlerfreie Produkte. Unser übergreifendes Qualitätsverständnis, eingebettet in die Leitlinien des ATMOS Qualitätsmanagementsystems, folgt einem einzigen Leitstern: Kundenanforderungen.

Unser Ziel ist die Null-Fehler-Qualität.

Jeder Fehler erfordert Korrekturmaßnahmen und kostet Zeit und Geld. Unser Fokus liegt daher auf der kontinuierlichen Verbesserung in allen Bereichen unserer Organisation mit dem Ziel, ATMOS zur Null-Fehler-Qualität und langfristig zur Best of Class zu führen. So garantieren hochmotivierte Mitarbeiter und modernste Technologie die sprichwörtliche ATMOS-Qualität. Basis ist das Qualitätsmanagementsystem gemäß DIN EN 13485, das für die systematische Berücksichtigung der Qualität über den Produktlebenszyklus hinaus bürgt - von der Entwicklung bis zum Service.