​Die Welt braucht bezahlbare Medizintechnik. Im Herzen des Schwarzwalds entwickelt ATMOS Lösungen der A-, E-, C- und S-Klasse. So profitieren Patienten weltweit von innovativer Medizintechnik.

Außergewöhnliche Innovationen

ATMOS hat ein klares Ziel: Leben zu verlängern und die Lebensqualität von Menschen nachhaltig zu verbessern. Daraus ergibt sich der Auftrag zur laufenden Weiterentwicklung und Innovation: ATMOS entwickelt sichere und leicht handhabbare medizintechnische Lösungen, die den Anwendern moderner Medizintechnik neue Wege und Möglichkeiten eröffnen.

ATMOS, HNO, Gynäkologie, Medizinische Absauggeräte

Bezahlbare Patientenversorgung

Dabei ist der ATMOS-Standort Deutschland von großer Bedeutung. In Lenzkirch, im Herzen des Schwarzwaldes entwickeln wir in vier verschiedenen Preis- und Leistungsklassen intelligente Komplettlösungen, um Ärzten und Klinikpersonal auf der ganzen Welt die Möglichkeit zu geben, ihre Patienten behandeln und sicher versorgen zu können.

Soziale und gesellschaftliche Verantwortung

Als mittelständisches Medizintechnik-Unternehmen kennt ATMOS seine sozialen und gesellschaftlichen Verpflichtungen. Wir verstehen unsere Rolle ganzheitlich und achten auf ethische Geschäftspolitik, auf einen verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen und ein gutes Verhältnis zu unseren Mitarbeitern, Partnern und Nachbarn. Mit hohem Engagement set­zen wir uns dafür ein, Patienten weltweit einen Zugang zu medizintechnischen Behandlungsmöglichkeiten zu ermöglichen.

Zuverlässiger Marktpartner

Durch kurze Lieferzeiten, hohe Zuverlässigkeit, gut verständliche Informationen, innovative Lösungen und einen erstklassigen Service machen wir die Zu­sammenarbeit für Kunden, Geschäftspartner, Außen­dienstmitarbeiter und Tochtergesellschaften produktiv und angenehm.

Beitrag zur Volkswirtschaft

Als eines der führenden Medizintechnikunternehmen leistet ATMOS einen Beitrag zu Volkswirtschaft und Gemeinwohl. Unser Ziel ist es, Leben zu verlängern, Lebensqualität zu erhöhen, Gesundheitskosten zu stabilisieren und Patienten weltweit einen Zugang zu medizintechnischen Leistungen zu ermöglichen. Um dieses Ziel zu erreichen, werden wir auch in Zukunft unsere unternehmerische Handlungsfreiheit durch Er­tragsstärke absichern.

Mitarbeiter als Unternehmer

In Deutschland und weltweit beschäftigt ATMOS rund 300 Mitarbeiter (Stand 2016) in einer innovativen Branche. In der Region und weltweit schaffen und bieten wir laufend attraktive und begehrte Arbeits- und Ausbildungsplätze. ATMOS Mitarbeiter sind hochmotivierte, teamorientierte, international denkende „Unternehmer“ mit exzellenter Ausbildung, die sich fachlich und persönlich laufend weiterbilden und -entwickeln. Einen Beitrag dazu leisten unser internes Weiterbildungsprogramm und die ATMOS-Akademie.