NEWS

Eingestellt am: 24.11.2016 | von Peter Mesenholl

Gut zugehört

ATMOS spendet Audiologie-Set für das HÖRMobil

Gut zugehört

Der Medizintechnikhersteller Atmos MedizinTechnik hat dem Deutschen Schwerhörigenbund, DSB, für dessen „HÖRMobil“ ein Audiometer gespendet.

DSB bekommt modernste Diagnosetechnik

Der DSB verfolgt mit dem Hörmobil das Ziel, die Teilhabe hörbehinderter Menschen am Leben der Gesellschaft, insbesondere am Arbeitsleben, entscheidend zu verbessern. „Mit dem PC-Audiometer und dem zur Bedienung angeschlossenen Tablet bekommt der DSB modernste Diagnosetechnik an die Hand. Damit wird das Handling der Untersuchungen vereinfacht und die Möglichkeiten der Diagnostik erweitert“, erläutert Jörg Pahlke, Business Unit Manager System Integration.

Wie wichtig das Engagement der Lenzkircher Spezialisten ist, zeigen die aktuellen Zahlen. In der Bundesrepublik gibt es etwa 13,4 Millionen hörgeschädigte Menschen, davon sind 6 Millionen so schwer betroffen, dass technische Hilfsmittel, wie Hörgeräte notwendig sind, Tendenz steigend. Aber nur rund 2,5 Millionen tragen ein Hörgerät.

60- 80 Hörtests pro Tag

DSB-Präsident Dr. Harald Seidler, selbst Träger eines „Cochlea Implantats“, zu der Spende: „Wir schätzen das Engagement von Atmos sehr. Bei 60- 80 Hörtests pro Tag ist jeder Beitrag, der unsere Arbeit qualitativ verbessert und die Arbeitsabläufe in unserem Hörmobil optimiert, hochwillkommen!“ Das Hörmobil gibt es seit 2006. Bundesweit wurden bis heute ca. 500 Aktionen in deutschen Städten durchgeführt und es konnten über 580.000 Betroffene, ihre Angehörigen und allgemein interessierte Menschen erreicht werden. Die enorme Leistung der Hörmobil-Besatzung sind bis heute ca. 18.000 mobil durchgeführte Hörchecks.

Bild: DSB-Präsident Dr. Harald Seidler(rechts) bedankt sich bei Atmos Geschäftsführer Maik Greiser für das von Atmos gespendete Audiometer. Mit dabei Jörg Pahlke, Business Unit Manager System Integration und Thomas Kreller, Sales Manager Diagnostic (von links).
 

Ansprechpartner bei ATMOS MedizinTechnik GmbH & Co. KG:
Jörg Pahlke, Business Unit Manager System Integration
Ludwig-Kegel-Str. 16, 79853 Lenzkirch
Telefon: +49 (0) 7653 689-642, jpahlke@atmosmed.de