KIS Anbindung. Lückenlos und einfach.

Schnitstellenserver für alle Fälle

ATMOS Bridge

ATMOS Bridge
 

KIS-Anbindung. Lückenlos und einfach.

Die ATMOS® Bridge ist ein zentraler Schnittstellenserver zur einfachen Anbindung aller Diagnostik- und bildgebende Geräte. Er kommuniziert zuverlässig mit allen Schnittstellen zum KIS oder der Praxissoftware und fungiert so als sicheres Bindeglied zwischen ATMOS® 360° diagnostics und der Patientenverwaltung.

  • HL7 Entgegennahme der Stammdaten über ADT oder ORM
  • HL7 Stammdatenabfrage per ADT Query Messages
  • Austausch der Befunde per TCP/IP oder XML-Datei
  • DICOM Worklist-Abfrage
  • DICOM-kompatibler Export von Bild- und Video-Dateien
  • GDT-Standard-Schnittstelle
  • Entgegennahme der Stammdaten über XML-Datei
  • Export der Befunde per PDF- oder Videodatei in einen definierten Speicherort mit parametrierbarer
  • Namensvergabe
  • Service über Fernwartung

Kommunikationsserver nach Ihren Bedürfnissen

Der Kommunikationsserver kann wahlweise als Hardwaremodul oder als Softwaremodul auf einem vom Kunden zur Verfügung gestellten Server betrieben werden.