In der Gynäkologie wachsen die Anforderungen an das endoskopische Equipment des Arztes. In enger Zusammenarbeit mit Gynäkologen entwickeln wir innovative Visualisierungsmöglichkeiten. 

In Kliniken und Ambulanzen der Gynäkologie gewinnen therapeutische Eingriffe an Bedeutung; die Anforderungen an das endoskopische Equipment des Gynäkologen wachsen. In enger Zusammenarbeit mit Gynäkologen entwickelt ATMOS seit Jahren innovative Visualisierungssysteme. Ein Highlight – insbesondere für die Anforderungen bei Hysteroskopie und Kolposkopie - ist das iView Kolposkop. Zahlreiche Features und Funktionen, die in der Diagnoseklasse noch völlig neu sind, unterstützen den Gynäkologen bei Diagnose und Eingriff. So wird beispielsweise durch die Integration der LED-Beleuchtung, manuelle Feinfokussierung und die Integration neuer Kameraoptionen jederzeit eine optimale Bildschärfe sichergestellt.