• ATMOS LC 27

    Der Homecare-
    sauger für jede
    Anforderung

ATMOS LC 27

EIN HOMECARESAUGER.
VIELE VORTEILE.

Der neue Homecaresauger ATMOS LC 27 wurde speziell für die besonderen Anforderungen der Atemwegsabsaugung im häuslichen Umfeld entwickelt. Er überzeugt nicht nur betroffene Patienten, Familienangehörige und Pflegekräfte, sondern auch die Leistungserbringer im medizinischen Umfeld.

Ziehen Sie, um das Objekt zu drehen

Entdecken Sie die Vorzüge
des ATMOS LC 27

Aufgrund seiner technischen Raffinessen stellt der neue Homecaresauger ATMOS LC 27 eine lohnenswerte Investition für alle Leistungserbringer und Einkaufsorganisationen in der Pflegebranche sowie für Sanitätshäuser, Apotheken und Pflegeheimen dar. Mit dem ATMOS LC 27 werden alle Anforderungen der Anwender erfüllt: selbsterklärend, einfach, schnell einsatzbereit, sicher und mobil.

ATMOS LC 27
BEDIENKONZEPT
 

BEDIENKONZEPT

Intuitive Bedienung

Das überarbeitete Bedienkonzept des neuen ATMOS LC 27 ermöglicht den Anwendern, sich beim Absaugvorgang zu 100% auf den Patienten zu konzentrieren und nicht durch die Bedienung des Absauggeräts abgelenkt zu werden.

BLAUGEFÄRBTE
Bedienelemente

Alle für die Bedienung relevanten Elemente sind blau eingefärbt: Dies unterstützt den Anwender bei der Durchführung der Absaugung.

Einfache
Bedienung

Die große EIN-/AUS-Taste erleichtert spürbar die Bedienung. Die integrierte LED-Leuchte zeigt zusätzlich an, wenn das Absauggerät im Einsatz ist.

Einfache
Vakuumregelung

Die Vakuumleistung ist innerhalb eines 180°-Spektrums stufenlos und patientenindividuell einstellbar und kann am Manometer einfach abgelesen werden.

SCHNELLER WIEDEREINSATZ

Einfacher
Patientenwechsel

Zeit ist Geld: Dieser Satz gilt insbesondere für den Wiedereinsatz eines Absauggeräts. Der neue ATMOS LC 27 sorgt mit seinem schlichten Gerätedesign sowie dem einfachen Anbringen eines neuen Einpatienten-Sekretbehälters dafür, dass bei einem anstehenden Patientenwechsel der Aufwand und somit auch Kosten für eine Geräteaufbereitung spürbar reduziert werden.

ATMOS LC 27
WIEDEREINSATZ

BAKTERIEN­FILTERKARTUSCHE

Einfach und schnell zu wechseln.


ABSAUGGERÄT

Absolut wartungsfrei und leicht zu reinigen.


SEKRETBEHÄLTERDECKEL

Einfaches Anschließen des Einpatienten-Sekretbehälters an das Absauggerät.

EINPATIENTEN-SEKRETBEHÄLTER

Einfach auszutauschen und langfristig nutzbar.

ATMOS LC 27
SICHERES
ABSAUGEN

SICHERES ABSAUGEN

Intelligente
Anschlusssysteme

Bei der Absaugung der Atemwege kommt es immer wieder vor, dass unzureichend eingewiesene Familienangehörige oder Pflegekräfte den Absaugschlauch nicht an den Sekretbehälter anschließen, sondern direkt an das Absauggerät. Die Folge: Sekret gelangt ins Geräteinnere und verursacht dort Schäden, die dann kostspielig repariert werden müssen. Der neue ATMOS LC 27 Homecaresauger beugt dem wirksam vor: mit gleich zwei innovativen Anschlusssystemen.

SEKRETBEHÄLTER-ANSCHLUSSSYSTEM

Dank des innovativen Direct-Docking-Systems (DDS) entfällt die Schlauchverbindung zwischen Absauggerät und Sekretbehälter. Anstelle dessen wird der ATMOS Einpatienten-Sekretbehälter samt Deckel direkt an das Absauggerät angedockt.

ABSAUGSCHLAUCH-
ANSCHLUSSSYSTEM

Das von ATMOS entwickelte Anschlusssystem ermöglicht es dem Anwender, den Absaugschlauch durch ein einfaches Eindrehen fest mit dem Sekretbehälter zu verbinden und nach dem Absaugvorgang wieder zu lösen.

                                         

ZUBEHÖR

Umfangreiches Zubehör

Neben den erstklassigen Materialien sowie der makellosen Verarbeitung ist es vor allem das umfangreiche Zubehör, welches einen vielseitigen und sicheren Einsatz des ATMOS LC 27 ermöglicht. Im Lieferumfang enthalten sind neben dem Absauggerät und dem Einpatienten-Sekretbehälter ebenfalls ein Absaugschlauch sowie eine Bakterienfilterkartusche.

ATMOS LC 27
ZUBEHÖR

ATMOS TRAGETASCHE

Die praktische Tragetasche ermöglicht einen sicheren und bequemen Transport des ATMOS LC 27 sowie der dazugehörigen Verbrauchsmaterialien.

BAKTERIEN­FILTERKARTUSCHE

Unter normalen Einsatzbedingungen bietet die Bakterienfilterkartusche 14 Tage lang effektiven Schutz.

ATMOS ABSAUGSCHLAUCH

Die klinisch getesteten Absaugschläuche von ATMOS können bei entsprechender Pflege bis zu vier Wochen lang verwendet werden

Informations­broschüre für Anwender

Eigens für Patienten, Familienangehörige und Pflegekräfte wurde von ATMOS eine Anwenderbroschüre mit den wichtigsten Informationen zum neuen Homecaresauger aufbereitet, die Sie hier kostenlos herunterladen können.



Alles auf einen Blick

Erstklassige Qualität, absolute Zuverlässigkeit, anwenderorientiertes Bedienkonzept, eine Fülle von arbeitserleichternden Produktfeatures und ein umfassendes Zubehör machen den neuen ATMOS LC 27 Homecaresauger überall dort unentbehrlich, wo eine professionelle, sichere und wirtschaftliche Absauglösung der Atemwege gefragt ist.









FAQ

Die häufigsten Fragen, die im Zusammenhang mit dem neuen ATMOS LC 27 an uns herangetragen wurden, haben wir nachfolgend mit den dazugehörigen Antworten für Sie zusammengestellt.

Die DDS-Bakterienfilterkartusche ist ein Einpatienten-Produkt, das heißt, bei einem Patientenwechsel muss ein Wechsel der DDS-Bakterienfilterkartusche erfolgen. Bei gleichem Patienten muss die DDS-Bakterienfilterkartusche alle 14 Tage erneuert werden (Voraussetzung: Das Gerät wird verwendet). Wird die Filterkartusche verschmutzt oder durch Sekret verblockt, muss diese sofort gewechselt werden.

Der Absaugschlauch ist ein Einpatienten-Produkt, das heißt bei einem Patientenwechsel muss ein Wechsel des Absaugschlauchs erfolgen. Bei gleichem Patient muss der Absaugschlauch alle 4 Wochen erneuert werden.

Das Sekretbehältersystem des ATMOS LC 27 ist für einen Patienten ausgelegt. Während des Einsatzes bei einem Patienten kann der Sekretbehälter mit Hilfe von handelsüblichen Reinigungsmitteln gesäubert werden – entweder von Hand oder ganz einfach in der Spülmaschine. Bei einem Patientenwechsel wird der Sekretbehälter vom Leistungserbringer entsorgt und durch einen neuen Sekretbehälter ersetzt.

Ausgetauscht werden müssen lediglich das Sekretbehältersystem, die Bakterienfilterkartusche und der Absaugschlauch.

Das Auskochen des Einpatienten-Sekretbehältersystems ist max. 30 Mal möglich. Anschließend muss der Einpatienten-Sekretbehälter erneuert werden.

Nein! Zum Schutz des Gerätes vor Übersaugung und um Patienten/Dritte vor der Gefahr einer Kontamination zu schützen, wurde diese spezielle Filterkartusche entwickelt. Ein Betrieb ohne Filterkartusche ist nicht möglich. Halten Sie darum bitte immer mindestens 1 Ersatz-DDS-Bakterienfilter bereit.

Die Akkulaufzeit des ATMOS LC 27 Battery beträgt ca. 60 Minuten (bei einem vollgeladenen Akku).

Ja, bei einem komplett entleerten Akku ist ein netzversorgter Betrieb jederzeit möglich.

Der ATMOS LC 27 Battery kann bei Flugreisen problemlos im Aufgabegepäck oder Handgepäck mitgeführt werden. Eine Inbetriebnahme während des Fluges ist möglich. Individuellen Anweisungen und Vorschriften von Fluglinien und Bordpersonal muss dennoch Folge geleistet werden.

Der ATMOS LC 27 ist wartungsfrei. Landesspezifische Vorgaben bezüglich regelmäßiger Prüfungen sind zu beachten. ATMOS empfiehlt eine Prüfung alle 24 Monate.

Technische Daten

Saugleistung

27 l/min

Max. Vakuum

-80 kPa
-800 mbar

Gewicht

1,8 kg
3,5 kg (mit Akku)

Geräuschpegel

<65 dB (A)

Akkulaufzeit

1 h

Spannung

100-240 V
50/60 Hz

Größe

286x243x118 mm

Downloads

Vorschaubild Titel Veröffentlichungsdatum Erweiterung Größe
pdf Dateisymbol Gebrauchsanweisung ATMOS LC 27 12.03.20 pdf 1,13 MB
pdf Dateisymbol Broschüre ATMOS LC 27 16.09.19 pdf 2,94 MB
pdf Dateisymbol Anwenderbroschüre ATMOS LC 27 16.09.19 pdf 1,22 MB

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt
mit uns auf

Telefon

+49 7653 689 389

Mail

info@atmosmed.de

Angebot

info@atmosmed.de

Gesprächs­termin

info@atmosmed.de


Die Informationen auf dieser Website wurden ausschließlich zur Nutzung in Deutschland / ATMOS MedizinTechnik GmbH & Co. KG bereitgestellt. Diese Website enthält Informationen über Produkte, die möglicherweise nicht in allen Ländern verfügbar sind. Es ist außerdem möglich, dass sie von den zuständigen Behörden in bestimmten Ländern noch nicht oder nicht für bestimmte Indikationen zugelassen sind.
Abbildungen können außerdem von ihrem tatsächlichen Erscheinen abweichen.

© 2019 ATMOS MedizinTechnik GmbH & Co. KG - Alle Rechte vorbehalten.


ATMOS MedizinTechnik GmbH & Co. KG
Ludwig-Kegel-Str. 16
79853 Lenzkirch
t: 0049 7653 689 0
f: 0049 7653-689-190